Dienstag, 17. März 2015

Keks' Abenteuer auf der Leipziger Buchmesse ♥

"MENSCHEN!!!!"

"Uhh, da sind Bücher!" *renn*

"SO viele MENSCHEN!"

*Frank Knuddel* (mein Einhorn)

---> So sah es ungefähr am Samstag auf der Messe aus.


(das einzige Bild, das ich am Samstag gemacht habe)


Hallo meine Kekse da draußen! *wink*

Letzte Woche war die Buchmesse in Leipzig und NATÜRLICH musste ich dort auch hin! (sonst wär ich wohl im Hugendubel "frust-shoppen" gewesen und das ganze hätte noch teurer geendet, als die Messe selber...)
Tatsächlich sah es erst so aus, als hätte ich dieses Jahr nicht nach Leipzig gehen können, aber zum Glück hat sich dann doch noch eine Lösung ergeben, dank meiner Freunden. *Kekse geb*
Meine Freunde (Hey Robert, Isi und Melanie! *wink*), die eigentlich garnicht so Buchverrückt sind, haben sich nämlich spontan dazu entschlossen mit dem Fernbus nach Leipzig zu fahren und da musste ich mich selbstverständlich anschließen; ich mein, ohne eine wahren Buchmensch können sie dort schließlich nicht auftauchen. *ernst nick*

Also ging es am Samstag morgen um 5 Uhr los!
Bei dem Gedanken an die ganzen Bücher, welche mich in Leipzig erwarten würden, flippte ich innerlich schon auf der Fahrt aus... - BÜÜÜCHER!!! *sabber*
Iiirgendwann, so um 13 Uhr kamen wir dann auch mal endlich auf der Messe an; allerdings waren schon Menschen dort -viele Menschen. Oke, ist irgendwie auch logisch, wenn man bedenkt, dass wir Ewigkeiten nach der Eröffnung dort waren und die Hälfte des Tages schon erreicht war. *hust*

Aber das nahm uns natürlich nicht den Spaß und wir marschierten los. Nach einer Weile wurden wir immer langsamer und langsamer.... schließlich waren dort Menschen, ZU viele Menschen. Ja, wir kamen nur noch im Schneckentempo vorwärts, aber irgendwann erreichten auch wir mal die erste Halle.
Wir kämpften uns weiter durch die Masse richtung Messebuchhandlung, weil ich, natürlich, als erstes Bücher einkaufen musste. Aber mal im Ernst, schließlich könnten mir die anderen ja alle Bücher wegkaufen und in den normalen Buchläden gibt es die Bücher natürlich nicht.... *hust* 
Trotz der Masse an anderen Buchmenschen habe ich sofort Bücher gefunden und habe mich zum Bezahlen an der Kasse angestellt. Zumindest vermutete ich, dass es die Schlange zur Kasse war, denn diese war so weit weg, dass ich sie fast nicht mehr sehen konnte. Damit erklärt sich dann wohl auch von selber, warum ich ganze 20 Minuten dort rumstand.
Da ich das meinen Freunden wirklich nicht antun wollte, trennten wir uns erstmal damit sich jeder anschauen konnte was er wollte und sie mir nicht beim einkaufen zusehen mussten.

Ich denke, ich muss jetzt nicht mehr weiter ausführen, wie ich mir einen Weg durch die Messe erkämpft habe, aber vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich schon nach 1,5 Stunden total fertig war und es mir auf dem Boden vor der anderen Messebuchhandlung gemütlich gemacht habe um auf das Booktuber Treffen zu warten. (jap, ich habe wirklich viel Ausdauer.)

Um 15 Uhr war dann auch endlich das lang ersehnten Booktuber-Treffen, was irgendwie, neben Bücher kaufen, mein Highlight in Leipzig war. Es war einfach so toll, die ganzen anderen wieder zu sehen und auch neue Booktuber zu treffen  (Für bewegte Bilder, bitte hier klicken.)
Dort wollte ich eigentlich bis 15.30 Uhr bleiben und mich dann wieder mit meinen Freunden treffen, die zu mir kommen wollten.
Nur kam irgenwie niemand.

Auch nicht nach 10 Minuten...

Nach 20 Minuten immer noch nicht....

Ich wurde vergessen. *schnief*

Naja, um 16 Uhr habe ich mich einfach zusammen mit Charly auf den Weg gemacht und wir haben die Messe zusammen weitererkundet!
Oke, man könnte auch sagen, dass wir die Bloggerlounge gesucht habe um uns dort wieder hinzusetzen. Laufen ist eben anstrengend... *unschuldig schau*

Bald mussten wir uns auch schon wieder trennen und ich habe mich (schon wieder) auf den Weg zur Messebuchhandlung bei den Jugendbüchern gemacht. Inzwischen war es ungefähr eine Stunde vor Ende und ich habe mir noch ein Buch gekauft (4 ist immer besser als 3!).
Plötzlich kam ein unerwarteter Anruf von Isi -ich wurde doch nicht ganz vergessen!!! *hüpf*
Nach kurzer Wartezeit waren wir also endlich wieder vereint um uns gleich darauf wieder zu trennen.
Ich bin nämlich nicht wie meinen Freunden über Nacht in Leipzig geblieben, sondern um 18 Uhr mit Anka wieder nach Hause gefahren.

Tja, das wars dann auch schon mit meinem (viel zu kurzen und vollen) Tag in Leipzig!
Natürlich war die Messe wieder toll, ich mein, dort sind, Bücher, aber nächstes Jahr geh ich definitiv wieder unter der Woche; denn es war einfach VIEL ZU VOLL! O.O

Auch Frank war natürlich wieder dabei, allerdings hat er sich nicht aus meinem Rucksack getraut, weil es ihm auch zu voll war und er ein sehr verwöhntes Einhorn ist. *Einhorn-Smiley*

Oke, ich stelle gerade fest, mein Post ist eeetwas zu lang geworden, aber was solls, irgendjemand wir es, hoffentlich, schon lesen ^.^


Jenny  *wink hüpf*

Kommentare:

  1. Ich hab es gelesen, Jenny ☼♥
    Schöner Post. Ich konnte leider auch nicht kommen :(
    Dafür habe ich aber zuhause gehockt und gelesen.
    Ich bin zurzeit total süchtig nach deinen YouTube-Videos und habe fast jedes gesehen :D
    Ich finde dein Lesetagebuch richtig, richtig, richtig toll. Nur so nebenbei.

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥
    walkingaboutrainbows.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhuu, freut mich! :D
      Schade, aber glaub mir, es war soo voll, da hast du nicht wirklich viel verpasst ... Lesen ist doch auch toll :)
      Haha, echt? Cool :3 Morgen kommt übrigens das Video zur Messe :)
      Und dankeschöön, hast du auch eins? :D

      Löschen
    2. Oh okey :0
      Das Video schaue ich natürlich.
      Ja, dein Lesetagebuch ist mein "Vorbild", falls man das so sagen kann ♥
      Das klingt jetzt irgendwie voll nachgemacht... Aber ich schreibe es ähnlich auf die du mit Verlag, Seiten etc.

      Liebe Grüße, Rainbow ☼♥

      Löschen
  2. Hallo liebe Jenny,
    Ich habe die Leipziger Buchmesse mal wieder total verpennt... Irgendwie bekomme ich nie mit wann sie stattfindet :/
    Aber Frankfurt ist schon dick im Kalender eingetragen und ich freue mich riesig vielleicht dort hinzu fahren
    Ich habe den post übrigens komplett gelesen und das schien dann wohl ein sehr stressiger Tag für dich gewesen zu sein :)
    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :) Schade, dass du nicht da warst, aber dafür klappt dann Frankfurt! :)
      Yaay, jemand hat es ganz gelesen! :D *freu* Ohja, es war stressig ^^

      Löschen
  3. War ziemlich toll zu lesen ;) Der Link zu den bewegten Bildern geht nicht :( :(

    LG Mila <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Video ist noch nicht online, deshalb geht der Link noch nicht, aber morgen will ich es hochladen :) Ich habe es vorhin total vergessen ^^

      Löschen
    2. Achso, na dann und ich dachte schon, ich bin zu doof :D

      Löschen
  4. Hi Jenny,
    auch ich war nathürlich auf der Buchmesse! Leider nur am Sonntag. Da waren kaum Blogger zu
    sehen. Mein Buchmessenhighligght war eindeutig das ich Peachgalore getroffen habe.
    Naja Tschöös Lena♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass wir uns nicht getroffen haben :/
      Aber am Sonntag wäre auch noch ein Booktuber-Treffen gewesen :)

      Löschen
  5. Huhu Jenny,
    ich war auch am Samstag auf der Buchmesse und ich war auch auf dem Booktuber treffen/meet & greet mit Laura Newman. Ich habe dich gesehen und wollte auch eigentlich ein Foto machen, aber du warst plötzlich weg xD

    Dein Post gefällt mir übrigens sehr gut ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst auch das? ich hab dich nicht gesehen o.o
      Und ich war nicht plötzlich weg, ich war recht lang dort! :D Vielleicht hast du dir ja nur eingebildet, dass ich weg war :P
      Freut mich, dass dir mein Post gefällt :D

      Löschen
  6. Hui Samstag, du bist aber mutig^^
    Das habe ich mir einmal angetan, seit dem gehe ich nur noch freitags oder sonntags... selbst Sonntag soll mittlerweile schon richtig schlimm sein, habe ich gehört^^
    Also wie schon erwähnt, war ich dieses Jahr am Freitag dort und habe mir einige tolle Lesungen angeschaut bzw. angehört... das ist für mich immer das Beste an der Buchmesse <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, Samstags sind eben alle da :/ Aber nächstes Jahr geh ich auf jeden Fall unter der Woche und vielleicht zusätzlich am Samstag!

      Löschen