Freitag, 29. August 2014

Rezension: Silber "Das erste Buch der Träume" - Kerstin Gier



  • Originaltitel: -
  • Autor: Kerstin Gier
  • Verlag: Fischer FJB
  • Preis: 18,99 Euro
  • Einband: Hardcover
  • Seitenanzahl: 416 Seiten
  • Reihe: 1. Band
  • Wertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥



Klappentext

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …


Meinung

In dem ersten Band von Silber geht es um Liv die zusammen mit ihrer Mutter, ihrer Schwester und dem Kindermädchen Lottie schon wieder umziehen muss. Eigentlich war geplant, dass sie in ein Landhaus bei Oxford ziehen würden, aber es kommt natürlich alles ganz anders, denn ihre Mutter hat einen neuen Partner der mit seinen Kindern Grayson und Florence in London lebt bei dem sie stattdessen einziehen. Kurz nach dem Umzug bekommt Liv seltsame Träume die ihr sehr real erscheinen in denen auch Grayson und seine Freunde vorkommen. Diese Träume sind gefährlicher als Liv anfangs denkt und dahinter steckt noch viel mehr als sie ahnt, aber mit der Zeit kommt sie hinter das Geheimnis der Träume und wird in ein gefährliches Spiel hineingezogen.
Ich wollte das Buch eigentlich nie lesen, weil ich den Klappentext nicht so interessant fand und mir das Buch zu sehr gehypt wurde. Allerdings kam ja vor kurzem der zweite Teil heraus und nun dachte ich mir, dass ich es vielleicht doch mal versuchen sollte, auch weil mir die Rubinrot-Trilogie so gut gefallen hat und nun bin ich wirklich froh es gelesen zu haben, denn das Buch ist wirklich toll. Mir hat alles an dem Buch gefallen, die Idee der Geschichte, die Charaktere, der Schreibstil usw... Das Buch lässt sich schnell weglesen und man ist schon nach den ersten paar Seiten total in der Geschichte drin. Ich wollte es nach den ersten zehn Seiten nicht mehr weglegen, weil ich schon da unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Die Protagonistin Liv war mir sehr sympathisch und ich konnte mich super mit ihr identifizieren, denn vieles was man über sie im Laufe des Buches erfährt trifft auch auf mich zu und bestimmt auch auf viele andere Bücher-Freunde. Die anderen Charaktere waren ebenfalls sehr gut ausgearbeitet und einige, wie Mia und Lottie mag man schon von Anfang an. Die einzigen Charaktere die mich ein wenig verwirrt haben waren Grayson und seine Freunde, denn ich habe sie mir alle sehr ähnlich vorgestellt und kam öfters mal mit den Namen durcheinander, aber zum Ende hin hatte ich dann keine Probleme mehr und wusste wer wer ist. Immer wieder kommt zwischen den Kapiteln ein Auszug des Tittle-Tattle-Blogs, ein Blog über die Schule von Liv, Grayson und Co der von jemand Unbekanntem namens Secrecy geführt wird und auf dem über alle Schüler der Schule berichtet wird. Ich mochte die Blogauszüge sehr gerne, allerdings hat mich das sehr an GossipGirl erinnert, denn in dieser Buchreihe kommt eigentlich die selbe Idee vor. Mich hat das allerdings nicht gestört. 
Das Cover finde ich sehr schön gestaltet und man findet darauf viele Symbole die mit der Geschichte zu tun haben.

Fazit

Ich bin positiv von dem Buch überrascht und bin froh es doch gelesen zu haben. Das Buch ist ein gelungener Auftakt der Trilogie und ich freue mich schon auf den zweiten Band. Es gibt wirklich fast nichts zu bemängeln und ich würde sagen, man kann es als eines der besten deutschen Jugendbücher bezeichnen. Es ist ein Buch wie man es sich immer erträumt hat.

Kommentare:

  1. Gleich Leserin geworden! Du bist einer meiner Lieblingsbooktuber ♥
    Liebe Grüße, Hana von
    http://remembertoloveit.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, dankeschön, das freut mich!! ♥ :))
      Ich schaue sofort auch mal bei deinem Blog vorbei :D

      Löschen
  2. Huhu,
    du hast einen tollen Blog und auch einen super Kanal, gehörst zu meinen Liebsten da wir glaube einen sehr ähnlichen Lesegeschmack haben, gerne kannst du auch mal bei mir vorbeischauen ;-) Aber tu dir keinen Zwang an, haha.. Bin nun deine Leserin und werde nun auch öfter mal hier vorbeischauen.

    Alles Liebe aus Hamburg
    Jenny von http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhu, das freut mich :3
      Klar schaue ich mal bei dir vorbei, keine Frage! :D
      Cool, du heißt ja auch Jenny! ^.^

      Löschen
  3. Ich bin glaub ich die einzige, die das Buch nicht so toll fand^^

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    eine sehr schöne Rezension haste da zu Silber geschrieben ;)
    Freut mich, das dir das Buch auch so gut gefallen hat ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    ich freue mich das du dich doch noch entschieden hast es zu lesen. Wann kommt den Band 2 an Reihe?
    VLG Conny
    http://garfieldsbuecherecke.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin inzwischen auch froh, dass ich das Buch doch gelesen habe, sonst hätte ich echt was verpasst! :D
      Hm... ich weis noch nicht wann ich Band 2 lesen werde. Am liebsten ja sofort, allerdings habe ich noch über 100 Bücher auf dem SuB und ich sollte mal etwas weniger einkaufen ^^
      Uii, du hast auch einen Blog, ich schau sofort vorbei! :D

      Löschen
  6. Ich bin ganz deiner Meinung, ich finde es auch beinahe perfekt :-)


    Liebst,

    Sarah vom Tintenblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhuu, schön, dass wir der selben Meinung sind! :)

      Löschen